Ist Escort nur das Eine?

Muss Erotik immer nur aus direktem Sex bestehen? Nein, wenn es nach dem neuen Magazin Escort-Damen.net geht. In dem kleinen Escort Magazin geht es zwar vordergründlich um das Thema käufliche Liebe. Dennoch wird es amüsant und wissenswert serviert. Dazu gehören spannende Storys, in dem die schönste Sache der Welt mit Witz aber auch interessanten Informationen umschrieben wird. Gleichfalls informiert das Escort Magazin aber auch über Themen im Hintergrund. Es bietet also Informationen, wie Interessierte in den Escort Job einsteigen können und welche Punkte beachtet werden müssen.

Ist Escort wirklich nur Sex

Auch das ist eine spannende Frage. Escort ist natürlich nicht nur Sex. In den Medien und den Köpfen vieler User hat sich dieses Bild aber mittlerweile eingeprägt. Dabei ist das so gar nicht einmal richtig. Der Escort Service bietet eine spannende Vielfalt, die voller Gegensätze sein kann. Doch blicken wir vorab auf die Kunden. Viele erstaunen dabei immer wieder. Zahlreiche Kunden kommen aus Business und Politik und wirken vom Äußeren durchaus attraktiv. Doch vielen Männern fehlt einfach die Zeit, auf normalem Wege eine Frau kennenzulernen. Wer 16 – 18 Stunden am Tag seiner Karriere widmet, findet nur wenig Zeit und auch Lust nach einer Beziehung in den Dating Portalen oder Bars zu suchen. Vor allem bleibt oft auch kaum Zeit, um die Beziehung auszuleben. Sinnvoller sind deshalb Termine mit den Escort Damen. Und diese Frauen bieten nicht nur einfach ein attraktives Äußeres, sondern überzeugen auch mit Witz, Charme und Intellekt.

Was passiert im Escort
Nun könnte man einfach sagen, es kommt zu intimen Kontakten. Dabei sehen die intimen Kontakte im Escort aber keinesfalls immer so aus, wie man sich dieses nun gedanklich vorstellen möge. Vielfach geht es den Kunden darum, einfach Nähe und Wärme zu spüren. Das kann bereits aus einer Umarmung und einem gemeinsamen Besuch im Theater oder ein gemeinsames Essen sein. In vielen Fällen werden die Escort Damen genau dafür gebucht.

Natürlich sind erotische Fantasien bei den Escort-Damen keinesfalls ausgeschlossen. Gebucht werden kann dieses jedoch nicht. Stimmt die Sympathie und beide wollen es, ist das intime Beisammensein sicherlich nicht ausgeschlossen. Doch keinesfalls sollte der Fehler passieren, den Escort mit einem Bordell zu vergleichen. Beide Punkte unterscheiden sich in vielfältiger Hinsicht.