Ideen im Bad

Badregale-kaufen-211x300Das Bad ist vielmehr als nur ein einfacher Ort der Reinigung. Viel Zeit verbringen wir in diesem Raum. Das Badezimmer dient dabei vor allem auch als eine Art Wohlfühloase, in der wir uns entspannen und nach einem harten Arbeitstag aller Probleme erledigen können. Das klappt natürlich auch nur dann, wenn der Raum wirklich diese Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Neben der Wand- und Bodengestaltung stehen die Sanitäreinrichtungen und die weiteren Bad Möbel wie Schränke oder Badregale im Vordergrund. Highlights können vor allem in größeren Badezimmern mit einer freistehenden Wanne gesetzt werden. Hierzu sollte ein Platzbedarf von mindestens 55 cm Abstand zur Wand vorhanden sein. Die Wanne selbst benötigt noch einmal 170 x 80 cm an Platz, also ungefähr 5,3 m². Das WC und das Waschbecken selbst benötigen nur rund 3 m². Sinnvoll kann es auch sein für die Ideen im Bad eine Installationswand einzufügen. Diese kann nicht nur Stauraum und Platz schaffen, sondern auch die nutzbare Wandfläche deutlich vergrößern. So kann damit gleichzeitig die Toilette mit der bodengleichen Dusche einfach abgegrenzt werden.

Mehr Ideen im Bad

Zu den Ideen im Bad gehört es natürlich auch, das Bad zu vergrößern. Hier gibt es vor allem farbliche Tricks, um optisch einen Effekt zu erzielen. Wer die Fliesenfugen so schmal wie möglich hält, und dabei den gleichen Belag für Wannenverkleidung und Boden auswählt lässt den Raum optisch größer wirken. Auch helle und warme Farben helfen dabei. Aber auch große Spiegel können zu einer optischen Vergrößerung für die Ideen im Bad führen.

Die Dusche sollte ebenerdig sein und mit transparentem Glas versehen sein. So wird sie nicht nur zu einer Schönheit, sondern sorgt auch für ein angenehmes Klima im Raum. Ist der Duschbereich durchfließt, lässt das den Raum insgesamt großzügiger erscheinen. Allerdings muss dafür auch der Fußboden aufgebrochen werden, damit Rohre und Wasserabfluss verlegt werden können.

Bei den Ideen im Bad auf Luxus achten

Luxus muss nicht immer teuer sein. Aber Luxus ist natürlich auch bei den Ideen im Bad wichtig und fängt beim Kleinen an. Brausen gibt es heute in den unterschiedlichsten Ausführungen. Ein Punkt, an dem nicht gespart werden sollte. Sie werden den Unterschied spüren, wenn keine 15-Euro Brause im Bad hängt. Eine Regenhanddusche ist derzeit sehr beliebt und schafft ein völlig neues Gefühl beim Duschen.

Bad Möbel flexibel nutzen

Bad Möbel kosten Platz. In einem kleinen Badezimmer kann das schnell zur Enge führen. Doch es geht auch anders. Badregale und Schränke mit Rollen lassen sich einfach und problemlos hin und her rollen. Ist der Raum jedoch einfach zu klein für ein Badregal, hilft ein Rollcontainer.